EIN UNKONVENTIONELLES EINFAMILIENHAUS IN PRAG


Individuelle Formen und asymmetrische Linien treffen auf die traditionellen Materialien Beton, Holz und Metall.

Im Prager Stadtteil Žižkov steht das unkonventionelle Einfamilienhaus, das Dušan Vršek und Roman Vlkoun entworfen haben. Sie verfolgten die Idee, mit vielen Winkeln, Nischen und Fensterflächen viel Licht und gleichzeitig eine heimelige Intimität zu schaffen. Dieses Konzept zieht sich durch das ganze Objekt. Jeder Raum und ganz besonders die Fassade bergen viele unterschiedliche Details und ergeben ein Heim voller Wärme und Charakter.

Dušan Vršek und sein Partner Roman Valkoun, die bereits seit 15 Jahren erfolgreich zusammenarbeiten, möchten Räume schaffen, „die einen unvergleichlichen Charakter besitzen. So individuell wie ihre Hausherren.“ Dabei sollen ihre Bauwerke nicht aufdringlich hervorstechen, sondern sich perfekt der Umgebung anpassen.

„Das Einfamilienhaus liegt östlich vom Zentrum der tschechischen Hauptstadt und ist nach dem bedeutenden Hussiten-Heerführer Jan Žižka von Trocnov benannt“, weiss Architekt Vršek, der sich im Zuge des Auftrags auch intensiv mit der Geschichte des Viertels beschäftigt hat. Auffällig an dem aussergewöhnlichen Einfamilienhaus ist die Asymmetrie und die zahlreichen schiefen Flächen und Kanten, die aussen wie innen sehr charakteristisch sind. Die Sonne fällt durch Lichtschächte und wird von goldenen Wänden reflektiert. „Die Anforderungen der Hausherren lauteten, dass viel Licht in die Räume fällt, aber gleichzeitig Intimität durch uneinsichtige Nischen und Winkel gewährleistet werden soll. Die ausgeklügelte Form des Gebäudes ermöglichte zudem auch einen grosszügigen Garten“, beschreibt Vršek das Projekt. 

MINIMALISTISCHES GESAMTKONZEPT

Grundlage war ein minimalistisches Gesamtkonzept: Die Farben sind in weiss, grau und braun gehalten. „Es war der Wunsch der Besitzer, trotz der modernen Architektur möglichst viele traditionelle Materialien vorzufinden. Der Holzboden verleiht dem Raum Wärme und Charakter. Die Betonflächen und weiss lackierten Oberflächen an den Wänden sorgen für klare, unaufgeregte Linien“, erzählt der Architekt.

EXTRAVAGANT UND TROTZDEM HARMONISCH

Das Haus fügt sich bei aller Extravaganz in die Umgebung ein. Das traditionelle Satteldach des Nachbar-Reihenhauses geht nahtlos in die unkonventionelle Dachform des neuen Gebäudes über. Für Dach und Fassade wurden PREFA Dach- bzw. Wandschindeln in der Farbe sandbraun verwendet. „Ich habe die Schindeln auf der PREFA Website entdeckt, diese Art der Gestaltung hat mir auf Anhieb gut gefallen“, so der Architekt. Die Übergänge von der Rinne zum Dach wurden aus laut Naturmass gekantetem Prefalzband hergestellt, genauso wie die Fensterumrahmungen und sonstigen Verblechungen. Die Farbe der Fassade und des Dachs sollte ebenso harmonisch in die Umgebung passen. „Die Farbauswahl ist gross und sandbraun war ideal“, unterstreicht Vršek, der bei diesem Projekt das erste Mal mit PREFA gearbeitet hat. „Die formschönen Detailanbindungen wären mit einem klassischen Bahnenmaterial nicht möglich gewesen. Interessant ist auch die haptische Oberfläche dieser Metallfassade. Kein glattes Blech, sondern ein samtiges Gefühl.“

AUSSERGEWÖHNLICH UND DETAILREICH

Für die Umsetzung des Konzepts sorgte Pavel Topinka, Inhaber der Spenglerei Klempo. Das Projekt war, so Topinka „aussergewöhnlich und detailreich“. Seine Genauigkeit und Detailverliebtheit ist besonders bei der Sturzverkleidung der Garageneinfahrt und der Terrassenüberdachung zu erkennen. Hier kam die Vielfalt der PREFA Produkte zum Einsatz. Ein besonderes Highlight war die sternförmige Gestaltung der Überdachung der Terrasse: „Zu Beginn gab es eine Skizze vom Architekten, nach dieser haben wir dann an der Untersicht sternförmige Schnüre gezogen, so wie die Falze verlaufen sollten. Die Schnur wurde dann durch die tragende Konstruktion und das Prefalz ersetzt“, erzählt der erfahrene Spengler.

PRODUKTBOX PREFA DACHSCHINDEL

MATERIAL

Aluminium, 0,7 mm stark, Zweischicht-Einbrennlackierung

FARBE

P.10 sandbraun

GEWICHT

2,5 kg/m²

GRÖSSE

420 × 240 mm in verlegter Fläche

PRODUKTBOX PREFA WANDSCHINDEL, PREFALZ

MATERIAL

Aluminium, 0,7 mm stark, Zweischicht-Einbrennlackierung

FARBE

P.10 sandbraun

GEWICHT

ca. 2,3 kg/m²

Der Verarbeiter Pavel Topinka, Inhaber der Spenglerei Klempo, ist bekannt dafür, auch herausforderne Aufgaben mit höchster Genauigkeit formschön umzusetzen. Wir haben ihn zu den Details an der Terrassenuntersicht befragt.

INTERVIEW MIT DEM SPENGLER ANSEHEN
Prodotti PREFA

GAMMA PRODOTTI PREFA

Lasciati guidare dall’ampia gamma di prodotti PREFA e scopri il prodotto più adatto al tuo tetto o alla tua facciata. Ideale per nuove costruzioni e ristrutturazioni!

SCOPRI LA GAMMA PRODOTTI
Belle Arti

RISTRUTTURARE NON È MAI STATO COSÌ FACILE

Grazie alla loro leggerezza, i prodotti PREFA sono ideali per la ristrutturazione di edifici tutelati dalle Belle Arti.

MAGGIORI INFORMAZIONI
Materiale informativo

ORDINA GRATUITAMENTE I CATALOGHI

Scegli e ordina gratuitamente il nostro materiale informativo.

ORDINA ORA
Contatti