Website Suche (Nach dem Absenden werden Sie zur Suchergebnisseite weitergeleitet.)

EDLER TOWER ALS BLICKFANG DER GEMEINDE HORW: HOCHHAUS MIT ELOXIERTER PREFA DACH- UND WANDRAUTE 44 X 44


Im Zentrum von Horw fällt das 44 Meter hohe Gebäude auf: Der Neubau ist das erste Hochhaus in der Gemeinde und strahlt mit seiner filigranen Fassade und der PREFA Raute 44 x 44 mit eloxierter Oberfläche eine städtische Atmosphäre aus. Auf 13 Etagen stehen künftig 51 Mietwohnungen, Verkaufs- und Dienstleistungsflächen zur Verfügung.

In der Agglomeration von Luzern wird rege gebaut. So auch in Horw ein südlicher Vorort der Stadt Luzern, schön gelegen am Vierwaldstättersee am Fusse des Pilatus. Hier wurde ein Gebäude nach der Gestaltung des Zürcher Architekturbüros Tilla Theus und Partner AG realisiert. Auffallend neben der geschuppten Rauteneindeckung, welche den Tower wie eine Haut umhüllt, sind auch die in verschieden Dimensionen eingeteilten 350 Fenster.

Für den ausführenden Architekten Peter Schönmann war ein Material wichtig, welches die Umgebung gut aufnimmt und gleichzeitig mit der Oberfläche für eine diffuse Reflexion sorgt. Die Aluminiumrauten werden farblos eloxiert um den gewünschten optische Effekt zu erzielen. Zudem schützt es das Material vor Umwelteinflüssen. Das Architekturbüro arbeitet gerne mit Metall und bei diesem Projekt ist Aluminium der ideale Werkstoff.

KLEINFORMAT ZEIGT NEUE GRÖSSE

Am 24. August 2016 besucht Projektentwickler und Fachberater Stefan Wildi das Architekturbüro und bespricht das Projekt Tower Horw. Der erste Grundgedanke ging bereits in die Richtung des Rautenprinzips. Ganz neu entwickelt und zu diesem Zeitpunkt auf dem Markt erhältlich ist die PREFA Dach- und Wandraute 44 x 44. Die Aluminiumrauten wurden aus bandeloxiertem Vormaterial hergestellt - für PREFA erstmalig und eine objektbezogene Sonderlösung. Die Objektvergabe erfolgte 2018. Die Firma Abdichtungsbau Durrer AG gewann den Auftrag mit ihren Lösungsvorschlägen betreffend die Zargen und der Unterkonstruktion aus Omega Doppel Profilen, welche höchste Tragfähigkeit gewährleisten.

Von Anbeginn ist Martin Amstutz, stellvertretender Geschäftsführer der Firma Durrer, mit Herzblut dabei: „Kernstück der Fassade ist bestimmt die Raute 44 x 44 mit der eloxierten Oberfläche, welche wir auf einer Fläche von rund 3‘100 m² auf einer Unterkonstruktion mit Doppel Omega Profilen verlegt haben“, erklärt Amstutz. Mit der Verlegung konnte im Januar 2019 begonnen werden und auf jeder Seite des Towers war eine Spengler-Equipe von zwei bis vier Mitarbeitern mit der Verlegung beschäftig. So werden an Fassade und Dach in gut drei Monaten insgesamt 18‘200 Rauten und 4‘238 Zargenteile eingesetzt.

CHARAKTERVOLLES UNIKAT

Im Prozess wichtig war die Organisation des Materials bis zur Anlieferung auf die Baustelle. Zum Schutz der Oberflächen auf dem Weg zu ihrem Einsatz wurden die Rauten foliert. Damit die Chargengleichheit der Oberfläche gewährleistet war wurden die 3‘500 m² produzierten Rauten beschriftet angeliefert.

Die faszinierende Rautenform ermöglicht ein modern strukturiertes Erscheinungsbild, bietet überraschende Akzente, höchste Langlebigkeit und extreme Witterungsbeständigkeit. Die neuartige PREFA Dach- und Wandraute 44 x 44 beeindruckt durch ihr minimales Gewicht von nur 2.6 kg/m² sowie durch höchste Effizienz in der Verwendung. Ein Verarbeiter kann sein Material für einen Tag selber mit auf das Gerüst heben und mit der Eindeckung beginnen. Die Befestigungsleisten erlauben eine rasche Montage der Dach- und Fassadenelemente.  

 


Auf dem Satteldach werden ebenfalls Rauten verlegt. Und zur Gewährleistung grösster Sicherheit für Mensch und Eigentum wird die maximale Anzahl PREFA Schneestopper gemäss Verlegerichtlinien nach Verlegeschema DR44 mit 5,2 Stück/m² montiert.

Das Dach und die Fassade sind von der Idee bis zur Ausführung einmalig, innovativ, ästhetisch und handwerklich perfekt umgesetzt.

PREFA Schweiz und Projektentwickler und Fachberater Stefan Wildi freuen sich dieses Projekt begleitet zu haben und bedanken sich bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit und gemeinsame Realisierung des Vorzeigeobjektes zeitgenössischer Architektur und dem präzisen Handwerk der Firma Abdichtungsbau Durrer AG.

Produkt:
PREFA Dach- und Wandraute 44 x 44 farblos eloxiert 0.7 mm
PREFA Schneestopper Alu blank


Architekten:
Tilla Theus und Partner AG
Bionstrasse 18
8006 Zürich
Tel.: +41 44 368 10 10
E-Mail: info@tillatheus.ch


Spenglerei:
Abdichtungsbau Durrer AG
Industriestrasse 25
6055 Alpnach Dorf
Tel.: +41 0848 000666
E-Mail: info@durrer-abdichtungen.ch

VERANTWORTLICHER PROJEKTENTWICKLER PREFA SCHWEIZ:

Stefan Wildi

Tel: +41 79 617 20 38
E-Mail: stefan.wildi@prefa.com

Stefan Wildi
PREFA Produkte

PREFA PRODUKTSORTIMENT

Überzeugen Sie sich vom vielfältigen PREFA Sortiment und entdecken Sie das passende Produkt für Ihr Dach und Ihre Fassade. Ideal für Neubau und Sanierung!

SORTIMENT JETZT ENTDECKEN
Infomaterial

KOSTENLOS PREFA PROSPEKTE BESTELLEN

Dach, Fassade, Dachentwässerung & Hochwasserschutz – mit PREFA Produkten aus Aluminium sieht Ihr Haus nicht nur gut aus, sondern ist auch bestens geschützt!

GRATIS BESTELLEN
GARANTIEZERTIFIKAT

EWIG WÄHRT AM LÄNGSTEN

Aluminium beweist Qualität - ein Leben lang. Daher geben wir auf unsere Produkte 40 Jahre Farb- und Materialgarantie. Vertrauen Sie auf die Sicherheit und Beständigkeit vom PREFA Produktsortiment!

JETZT ANFORDERN
Kontakt