NEUBAU MEHRFAMILIENHAUS „CHAVEZ“ – NOMEN EST OMEN


In der Walliser Gemeinde Bitsch, an exponierter Lage, entsteht ein Mehrfamilienhaus mit faszinierender Fassade komplett eingehüllt mit dem PREFA Paneel FX.12 in silbermetallic. Der Name des Objekts würdigt die Pionierleistung des Peruaners Jorge Chavez, welcher im Jahr 1910 als erster Pilot die Alpen überflog. Er startete damals von Ried-Brig aus zu einem Flug über den Simplon. Mit seinem 50 PS-Motor konnte er das kleine Flugzeug zwar zu Boden bringen, dieses brach jedoch auseinander und Chavez erlag seinen Verletzungen.

Etwas glücklicher ist die Situation für das Mehrfamilienhaus in Bitsch, einem Neubau mit einer faszinierenden Fassadenstruktur. Das Gebäude steht im Dorf am Südhang oberhalb Naters-Brig und ist bestens gerüstet mit den 10 Guten Gründen von PREFA: sturmsicher, rostfrei, leicht, bruchfest, schön, farbbeständig, optimal für Sanierung, Komplettsystem, umweltfreundlich mit 40 Jahren Garantie. Davon liess sich auch der Bauherr überzeugen. Ein von schönen Materialien angetaner Tüftler und – wie der Pionier Chavez – ebenfalls Pilot. Er baut selber Hubschrauber, kleine Ein- bis Zweisitzer, und erkundet in der Freizeit die schöne Umgebung. Materialien aus Blech sind kein Fremdwort für ihn, er ist Besitzer der Garage und Carrosserie Massa in Bitsch. Sein Unternehmen steht gleich gegenüber seines Bauwerks: „Das Objekt liegt mir am Herzen und es darf kein Detail fehlen, alles muss passen, sowohl die Optik als auch das Material muss stimmen“, sagt er bestimmt.

Für die Materialisierung wurde einige Zeit verwendet, wobei Architekt, Verarbeiter und PREFA Fachberater und Projektentwickler Mario Ducret ihm gerne zur Seite standen. Es wurden unter anderem PREFA Sidings und die Aluminium Verbundplatte in Erwägung gezogen. Die Entscheidung fiel auf das PREFA Paneel FX.12 silbermetallic. Dazu beigetragen hat sicherlich der Anblick der Fassade der Werkstatt der Spenglerei Imboden Gabriel Haustechnik in Gamsen, welche rundum mit FX.12 eingefasst ist, das gefiel dem Bauherrn. Nach reiflicher Überlegung entschied er sich für die Farbe silbermetallic. „Das gibt dem Anwesen einen edlen Touch“, schwärmt er.

Firmeninhaber Imboden Gabriel ist schon seit 1996 mit PREFA Produkten gut vertraut: „Mich überzeugt bei PREFA, dass sie ein Komplettsystem anbietet und dazu für alle Produkte von Dach und Fassade bis zur Entwässerung nur einen Ansprechpartner braucht“, sagt er begeistert.

Mit Spenglerpolier Alexander Feger hat er einen erfahrenen PREFA Verarbeiter aus seinem Team am Bau. Die Fassade des Mehrfamilienhauses mit elf Mietwohnungen wird mit 1000 m² FX.12 Paneelen (gross, 1400 × 420 mm) im Kreuzverband verlegt. Das Material wird auf der hinterlüfteten Fassade auf einer vertikalen 30 × 70 mm Lattung (max. Abstand: 300 mm) montiert. Die vertikale Lattung ist eine Schweizer Sonderlösung von PREFA, dazu gibt es ein technisches Infoblatt: „Fassadenpaneel auf FX.12 – Montage auf vertikaler Lattung“.

Als Kontrast werden die Fenstereinfassungen, im Dachbereich die Anschlussbleche zur Photovoltaikanlage und die Stirn- und Ortbrettverkleidung mit Prefalz in P.10 anthrazit ausgeführt. Ebenfalls in der Farbe anthrazit werden 90 Laufmeter der PREFA Aluminiumrinne und passend dazu 90 Laufmeter PREFA Ablaufrohre angebracht. Auf der Innenseite sämtlicher Balkone werden 300 m² Aluminium Verbundplatte in rubinrot mit FR-Kern befestigt – aus optischen Gründen und auch zum Schutz, ergänzt der Bauherr. Auf der Nordseite des Gebäudes wird demnächst der Haupteingang mit der Verbundplatte in rubinrot umfasst.

An der gut frequentierten Furkastrasse, welche verschiedene Feriendestinationen im östlichen Teil des Wallis miteinander verbindet, passieren die Autofahrer das Wohnhaus, welches sich stolz nahe der Strasse präsentiert.

PREFA Schweiz und Projektentwickler und Fachberater Mario Ducret freuen sich über die perfekte Ausführung des aussergewöhnlichen Gebäudes im kleinen heimeligen Dorf im Oberwallis und danken der Imboden Gabriel Haustechnik für die hervorragende Zusammenarbeit.

Produkt:
PREFA Paneel FX.12 silbermetallic (gross)
PREFA Paneel FX.12 silbermetallic (klein)
Prefalz silbermetallic
Prefalz P.10 anthrazit
PREFA Aluminiumrinne anthrazit
PREFA Ablaufrohr anthrazit
PREFA Verbundplatte rubinrot

Architekt:

Architektur-Atelier SAM
Gustave-Rupert Haenni
Postfach 160
3904 Naters
Tel.: +41 27 927 23 33
E-Mail: guru@rhone.ch

Spenglerei:
Imboden Gabriel Haustechnik
Postfach 143
3902 Brig-Glis
Tel.: +41 27 924 56 54
E-Mail: info@imbodengabriel.ch

Bauherr:

Roland Stocker
Furkastrassse 72
Tel.: +41 27 927 26 33
E-Mail: massa@rhone.ch

VERANTWORTLICHER PROJEKTENTWICKLER PREFA SCHWEIZ:

Mario Ducret

Tel: +41 79 560 75 95
E-Mail: mario.ducret@prefa.com

Mario Ducret
PREFA Produkte

PREFA PRODUKTSORTIMENT

Überzeugen Sie sich vom vielfältigen PREFA Sortiment und entdecken Sie das passende Produkt für Ihr Dach und Ihre Fassade. Ideal für Neubau und Sanierung!

SORTIMENT JETZT ENTDECKEN
Handwerker finden

PREFA VERLEGER IN IHRER NÄHE FINDEN

Wir zeigen Ihnen, welche Verarbeitungsbetriebe in Ihrer Umgebung echte PREFA Profis sind und die starken Produkte aus Aluminium montieren. 

HANDWERKER FINDEN
Infomaterial

KOSTENLOS PREFA PROSPEKTE BESTELLEN

Dach, Fassade & Dachentwässerung – mit PREFA Produkten aus Aluminium sieht Ihr Haus nicht nur gut aus, sondern ist auch bestens geschützt!

GRATIS BESTELLEN
Kontakt