Aufdach- und Indach-Lösungen: Unterschied zwischen

Tipp

Eines sei verraten, beide Begriffe haben etwas mit dem Thema Photovoltaik-Anlagen am Dach zu tun. Welcher genauer Unterschied nun zwischen einer Aufdach- und einer Indach-Lösung besteht, lesen Sie in diesem Artikel. PREFA bietet für beide Solarsysteme eine Lösung an.

Aufdach-Lösungen: PREFA Solarmontagesystem

Aufdachlösungen werden mithilfe einer Unterkonstruktion vermehrt auf bereits bestehende (PREFA) Dächer montiert. Für PREFA Dächer ermöglicht dies das PREFA Solarmontagesystem. Im Vergleich zu vielen anderen Befestigungen für Photovoltaikmodule bleiben die Funktion und die Langlebigkeit der PREFA Dacheindeckung beim Einsatz des original PREFA Solarmontagesystems erhalten. 

Centrale photovoltaïque installée sur toiture PREFA avec supports solaires et rail profilé assurant la sécurité de la fixation.

Indach-Lösungen: PREFA Solardachplatte

Indach-Lösungen sind gebäudeintegrierte Photovoltaikmodule wie z. B. die PREFA Solardachplatte. Man spricht hier auch von sogenannten Solardachziegeln, denn die Photovoltaikzellen sind in der PREFA Dachplatte elegant integriert und schützen so Ihr Haus während sie gleichzeitig Strom aus Sonnenenergie produzieren. Es braucht keine Durchdringung der Dacheindeckung durch Schrauben, Leitungskanäle etc. Die Solardachziegel werden speziell bei Neubauten oder Dachsanierungen eingesetzt und erfüllen neben der Stromerzeugung auch den Zweck einer vollwertigen Dacheindeckung.

Tuile solaire PREFA petit format, combinée à la R.16 en anthracite, gouttière et façade en mélèze

Ihre Photovoltaik-Anlage am Dach: Fragen und Antworten

Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um Ihre neue Photovoltaik-Anlage. Hier finden Sie Begriffserklärungen, Checklisten sowie Infos zur Verbrauchsoptimierung und den Kosten von PREFA Solar.