Montage & Wartung von Solarsystemen: Errichtung und Instandhaltung

Ist für die Errichtung einer PV-Anlage eine Baugenehmigung nötig?

In der Regel braucht es keine Baubewilligung, es besteht nur die Meldepflicht für Solardächer. Ausnahmen gibt es, wenn das Gebäude ausserhalb der Bauzone oder unter Denkmalschutz steht.

[Translate to français:] Ein PREFA Mitarbeiter bei der Verlegung der Solardachplatte.

[Translate to français:] PREFA Mitarbeiter Felix Gruber bei der Verlegung der Solardachplatte.

Welche Dacharten eignen sich für ein Solardach?

Ein Solardach ist für alle Dachkonstruktionen geeignet. Es kommt dabei vor allem auf die Dachstatik, Dachhaut, Dachausrichtung sowie die Dachneigung an. Bei Flachdächern oder flach geneigten Schrägdächern können die PV-Module mittels Dreiecksstützen in die ideale Position gebracht werden.

Muss mein PREFA Solardach gewartet und gereinigt werden?

Eine PV-Anlage benötigt keine spezielle Wartung oder unterliegt keinen Prüfzyklen wie z. B. eine Heizungsanlage. Aufgrund der Mindestdachneigung von 17° sollten die PREFA Solardachplatten durch Regen ausreichend gereinigt werden. Oben Genanntes beschreibt den Normalfall ohne weitere Vorkommnisse. Ist allerdings mit außernatürlichen Ereignissen zu rechnen (z. B. Bauarbeiten in der Umgebung, saisonaler Pollenflug etc.), kann eine regelmäßige Reinigung die Erträge verbessern.

Kann eine PV-Anlage nachträglich montiert werden?

Ja, ein PV-System kann auf einem bestehenden PREFA Dach nachgerüstet werden. Aufdach-Lösungen mit entsprechender Unterkonstruktion sind in den meisten Fällen möglich. Bei Indach-Systemen ist es aufgrund der Vielfalt der verschiedenen Systeme schwerer.

Kann ich eine PREFA Solardachplatte in ein bestehendes PREFA Dach einbauen?

In jedem Fall muss die bestehende Deckung abmontiert werden. Ein nachträgliches Einbringen der Solardachziegel ist nicht möglich. Je nach Dachform und Gegebenheit können die Arbeiten einfach oder umfangreich ausfallen. Das demontierte Dach könnte für andere Zwecke wie Nebengebäude (z. B. Carport, Geräteschuppen etc.) verwendet werden.

Ist es möglich, eine Solardachplatte auszuwechseln?

Ja, eine Solardachplatte kann bei Bedarf durch einen PREFA Verlegepartner ausgebaut bzw. wieder eine neue eingebaut werden.

Ihre Photovoltaik-Anlage am Dach: Fragen und Antworten

Wir beantworten die wichtigsten Fragen rund um Ihre neue Photovoltaik-Anlage. Hier finden Sie Begriffserklärungen, Checklisten sowie Infos zur Verbrauchsoptimierung und den Kosten von PREFA Solar.